Di

06

Mai

2008

Der Nacktblogger wird endlich ein richtiges Blog

Die netten Menschen von Jimdo haben ihrer Software ein Blog-Modul spendiert, mit dem man endlich auch hier richtig bloggen kann

mehr lesen 0 Kommentare

Der Schockwellenreiter

Der Ebook-Download am Sonnabend: Modular Programming with Python ()
image Seit ich in den 1980er Jahren meinen Atari ST in Modula-2 programmiert hatte, bin ich ein Anhänger der Modularsierung von Software (ich hatte damals schließlich bei Christiane Floyd Software Engineering studiert und verneige mich auch heute noch dreimal täglich gen Zürich und murmele »Heiliger Wirth«). Und meine Begeisterung für Python rührt unter anderem daher, daß Python die Modularisierung über Klassen hinaus sehr weitgehend unterstützt. Heute hat Packt Publishing im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier) und täglich wechselnden Ebook-Download-Aktion den Titel »Modular Programming with Python« von Python-Guru Erik Westra im Programm. Um Euch darauf aufmerksam zu machen, habe ich meinen Wochenend-Hiatus gerne unterbrochen.
>> mehr lesen

Der Sheltie als Rampensau ()
image
Es ist wieder Freitag, eine (viel zu) lange und arbeitsreiche Woche geht zu Ende und eigentlich sollte das Photo der kleinen Fellkugel, wie sie den Laufsteg hochdüst, mich und Euch auf ein hundesportliches Wochenende vorbereiten. Denn Joey und ich wollten morgen und übermorgen am Agility-Jubiläums-Turnier des SV OG Erfurt e.V. an der Lütsche-Talsperre teilnehmen. Doch dann hat sich meine durch eine Achillessehnenentzündung (es gibt im Deutschen wirklich schöne, lange Wörter 😛) verursachte Humpelei verschlimmert und nach einem Besuch beim Orthopäden habe ich mir eine sportliche Ruhepause verordnet und unsere Teilnahme am Turnier abgesagt.
>> mehr lesen

Sklavenhändler hast Du Arbeit für mich? ()

Die Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) und die Bundesagentur für Arbeit planen in Bremerhaven im nächsten Jahr ein Pilotprojekt, das aus Langzeitarbeitslosen Arbeitssklaven machen will. Wie die taz berichtete, sollen Menschen, die seit mindestens vier Jahren arbeitslos sind, zwei bis drei Jahre lang in eine öffentlich geförderte Beschäftigung geschickt werden. Langzeitarbeitslose sollen demnach Betrieben als zusätzliche kostenlose Kraft angeboten werden oder sie sollen zum Beispiel öffentliche Grünanlagen pflegen.
>> mehr lesen

Noch mehr für Spieleprogrammierer: Learning LibGDX Game Development ()
image Auch in Java kann man (plattformübergreifend) Spiele programmieren. Eines der vielen Framworks dafür ist die freie (Apache-Lizenz) LibGDX, die ihre Wurzeln in der Android-Spieleentwicklung hat, es heute aber erlaubt, das gleiche Projekt auf Windows, Linux, Mac OS, Android, Blackberry, iOS und Webbrowser auszuführen. Und für diese Bibliothek bietet Packt Publishing heute im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier) und täglich wechslenden Ebook-Download-Aktion das Lehrbuch »Learning LibGDX Game Development« von Suryakumar Balakrishnan Nair und Andreas Oehlke an, das Euch auf 450 Seiten (PDF-Fassung) umfassend in diese Bibliothek einführt.
>> mehr lesen

Links für Spiele(programmiere)r ()
Im Nachtrag zu meiner gestrigen Linkschleuder heute noch ein paar Links für Spiele(programmiere)r (und solche, die es werdem wollen):
>> mehr lesen

R.I.P. Gunter Gabriel: Folsom Prison Blues ()

Es gibt Nachrichten, die möchte man gar nicht hören. So wie die, daß Gunter Gabriel heute an den Folgen eines Treppensturzes gestorben ist. Er wurde nur 75 Jahre – das ist doch kein Alter! Gunter Gabriel war einige Jahre der Stargast auf der Bürgermeile, einem Fest auf der Neubritzer Bürgerstraße, in der auch Gabi und ich wohnen. Er war mit dem Hauptsponsor dieses Festes, einem Autohändler, befreundet Dort nahm Gabi auch im Sommer 2010 dieses Video auf. Gunter Gabriel singt dort den »Folsom Prison Blues«, ein Johnny-Cash-Cover. Auf Deutsch! Auch das war etwas, was sich nur Gunter Gabriel traute.
>> mehr lesen

Klatsche für die GroKo: Gericht stoppt Vorratsdatenspeicherung ()
Wenige Tage vor dem offiziellem Start hat das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen in Münster die Vorratsdatenspeicherung für unzulässig erklärt. Die verpflichtete Speicherung von Verbindungs- und Standortdaten der Kommunikationsteilnehmer »ist mit dem Recht der Europäischen Union nicht vereinbar«, teilte das Gericht am Donnerstag mit (Az. 13 B 238/17).
>> mehr lesen

Kostenloser Ebook-Download: RESTful Web API Design with Node.js ()
image Weil JavaScript im Allgemeinen und Node.js im Besonderen das nächste große Ding sind, bringt heute Packt Publishing im Rahmen seiner freien (frei wie Freibier) und täglich wechselnden Ebook-Download-Aktion den Titel »RESTful Web API Design with Node.js« von Valentin Bojinov. Das eher schmale Bändchen (etwa 130 Seiten in der PDF-Version) zeigt Euch, wie Ihr Node zusammen mit der REST-API von Twitter nutzen könnt, aber auch Facebooks und GitHubs API werden erwähnt und erläutert.
>> mehr lesen

Linkschleuder vom 22. Juni 2017 ()
image
Da mein Feedreader mal wieder überquillt, bleibt mir nichts anderes übrig, als mal wieder eine Linkschleuder herauszuhauen. Diesmal mit Beiträgen aus der Abteilung »Programmierung« mit einem Schwerpunkt auf Python und Jupyter, aber auch andere Sprachen und Werkzeuge wurden berücksichtigt:
>> mehr lesen

Der Ebook-Download am Mittwoch: Learning Probabilistic Graphical Models in R ()
image Aus der Wikipedia: Probabilistische Graphische Modelle (PGM) sind im Allgemeinen Graphen, deren Knoten Zufallsvariablen sind und in denen die Abwesenheit von Kanten zwischen diesen Knoten deren Unabhängigkeit anzeigt. Sie stellen einen Formalismus dar, mit Hilfe dessen man verschiedene andere Probabilistische Modelle, die größtenteils schon vor den PGM erforscht wurden, darstellen kann. Beispielsweise: Bayes’sche Netze, Hidden Markov Modelle und Markov Random Fields. PGM bieten darum die Möglichkeit, diese Modelle miteinander zu verbinden. Das macht sie zu einem guten Werkzeug, um komplexe Systeme, die mit Unsicherheit umgehen können müssen, zu entwerfen.
>> mehr lesen

Unsere Demokratie brennt und die SPD ist einer der Brandstifter ()
image
Der Bundestag will mit den Stimmen der Großen Koalition (CDU und SPD) das krasseste Überwachungsgesetz der Legislaturperiode durchpeitschen. Bald wird die Polizei gleich das ganze Smartphone hacken statt Telephonate abzuhören. Noch diese Woche will der Bundestag das Gesetz zum alltäglichen, massenhaften Einsatz von Staatstrojanern beschließen. Bei einer langen Liste an Straftaten, wo bisher ein Telephon abgehört werden darf, soll die Polizei in Zukunft Smartphones und andere Geräte mit Schadsoftware infizieren können.
>> mehr lesen

Twine 2.1.3 ist draußen ()
Während meiner Beschäftigung mit Ren’Py hatte ich auch das ähnliche Twine 2 mal wieder angefaßt und wurde darauf aufmerksam gemacht, daß die Version 2.1.3 erschienen sei, die vor allem einen schweren Fehler der Version 2.1.2 behebt. Nutzer, die das Update auf Twine 2.1.2 gewagt hatten, sollten daher schleunigst diesen Bugfix einspielen. Was sonst noch alles neu in den 2.1er-Versionen ist, findet Ihr in den Release Notes.
>> mehr lesen

So schön kann Spam sein ()
image Heute früh hatte ich aus meinem Spamfolder eine Mail mit diesem Betreff gefischt: »Nichtinvasive Vagusnervstimulation reduziert Häufigkeit von Attacken bei chronischen Clusterkopfschmerzen.« Weitere Themen dieser angeblichen »Newsletter« waren:
>> mehr lesen

Soll man für das Fratzenbuch oder das freie Netz bloggen? ()
Dave Winer stellt die (rhetorische) Frage »Should you blog on Facebook or the web?« Für ihn ist die Antwort klar, er bloggt nicht mehr länger auf Fratzenbuch, für ihn gilt »People who blog on Facebook are losers« und er erfreut sich an seinen neuen »Old School« Scripting News:
>> mehr lesen

Thread: Screencasts mit dem VLC ()
image
In meinem gestrigen Thread Screencasts mit MacOS X aufnehmen erwähnte ich, daß man angeblich auch mit dem freien (GPL) VLC Media Player Screencasts aufnehmen können soll. Inzwischen konnte ich das verifizieren. Es geht – mit Einschränkungen:
>> mehr lesen

()
image
Aus Mocca, 1932
>> mehr lesen

()
Maschinelles Lernen mit JavaScript: Warum? Weil es geht!
>> mehr lesen

()
Heute vormittag bei der Berliner S-Bahn: Kabelbrand ist die aktuelle Ausrede für »Kaputtgespart«.
>> mehr lesen

()
Was ist dekadent? Ein elektrisch angetriebenes Kindermotorrad in rot mit Stützrädern.
>> mehr lesen

Processing for Android ()
Für das Ende November dieses Jahres bei Apress erscheinende Buch Processing for Android – Create Mobile, Sensor-Aware, and VR Applications Using Processing von Andres Colubri hat Ben Fry das Vorwort geschrieben und es vorab auf Medium veröffentlicht.
>> mehr lesen